Download PDF by Mike Rapport: 1848: Revolution in Europa (German Edition)

By Mike Rapport

Als am 21. Februar 1848 in Paris der erste Funke flog, glich Europa einem Pulverfass. Die politische Explosion, die er entfachte, löste einen Flächenbrand aus. Millionen Arbeiter und Handwerker lebten im Elend. Überall gingen Revolutionäre auf die Barrikaden. In Berlin starben Hunderte bei Straßenschlachten. In Mailand musste Radetzky mit seinen Truppen vor den Rebellen gegen die österreichische Herrschaft aus der Stadt flüchten. Europa erlebte eines der turbulentesten Jahre, in dem Persönlichkeiten wie Metternich den Lauf der Dinge aufzuhalten versuchten und letztlich doch von den Ereignissen überrollt wurden.

Show description

Read Online or Download 1848: Revolution in Europa (German Edition) PDF

Best history in german books

Franziska Drax's Der Grosse Nordische Krieg 1700 - 1721 - Der Kampf um die PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, be aware: 2,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Schweden und Dänemark und das Heilige Römische Reich im sixteen. und 17. Jahrhundert, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Dominium Maris Baltici verursachte schon vor dem Großen Nordischen Krieg Konflikte zwischen den Ostsee-Ländern, besonders da Schweden nunmehr seit quick einem Jahrhundert über den Ostseeraum herrschte.

Jürgen Osterhammel,Emily S. Rosenberg,Akira Iriye,Andreas's Geschichte der Welt 1870-1945: Weltmärkte und Weltkriege PDF

Weltgeschichte ist lange Zeit als eine Geschichte des Aufstiegs und Niedergangs einer kleinen Zahl von „Hochkulturen“ geschrieben worden. Unter diesen Kulturen schienen Europa oder der atlantische „Westen“ während der letzten Jahrhunderte nach den Kriterien Macht, Wohlstand und kulturelle Kreativität zu dominieren.

Download e-book for kindle: ,Das Schwarze Korps. Die Zeitung der Schutzstaffeln der by Christian Kositza

Eine der auflagenstärksten Wochenzeitungen des 'Dritten Reiches' wurde vom 'Reichsführer SS' herausgeben; sie warfare als 'Reichsbeschwerdestelle' berüchtigt. Hier wird u. a. die Durchführbarkeit der Idee des Chefredakteurs d‘Alquen behandelt, eine 'loyale competition’ innerhalb der NSDAP entstehen zu lassen, aber auch der Sturz von Carl Schmitt.

Extra resources for 1848: Revolution in Europa (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

1848: Revolution in Europa (German Edition) by Mike Rapport


by Paul
4.1

Rated 4.85 of 5 – based on 19 votes